Möchten Sie Geld sparen, Ihr Badezimmer besser aussehen lassen und stolz darauf sein, dass Sie es selbst gemacht haben? Der Entschluss, ein Heimwerkerprojekt zu starten, kann ein wenig Frachtgut sein, aber mit den richtigen Werkzeugen und Informationen sind Sie bald unterwegs. Sie werden das Selbstvertrauen haben, es selbst zu tun und zu wissen, dass Sie gute Arbeit geleistet haben.

Der erste Schritt, um mit Ihrem neuen Wasserhahnprojekt zu beginnen, besteht darin, die Informationen für die Arbeit zu erhalten. Sie müssen im Web und / oder in den Lehrbüchern nachschlagen, um sicherzustellen, dass Sie über alles verfügen, was Sie für diesen Prozess benötigen.

Sobald Sie alle Ihre Informationen zusammengestellt haben und sich bereit fühlen, Ihr Heimwerker-Projekt durchzuführen, müssen Sie bei den verschiedenen Wasserhahnherstellern nach der besten Qualität für das Geld suchen, das Sie bereit sind auszugeben. Sie möchten einen Wasserhahn kaufen, der langlebig ist und sich gut mit Ihrem vorhandenen Badzubehör verbindet.

Sie haben jetzt den perfekten Wasserhahn gekauft. Es sitzt in seiner Box und wartet auf sein neues Zuhause in Ihrem Badezimmer-Waschtisch. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über die richtigen Werkzeuge verfügen. Dies würde umfassen:

Ein Becken-Hahnschlüssel oder ein Rohrschlüssel
Philips-Schraubendreher
Flachkopfschraubenzieher
Gleitgelenk und einstellbare Zange
Rollgabelschlüssel
Badezimmer-Abdichtungs- und Abdichtungspistole (der Spachtel des Klempners funktioniert auch)
Neue flexible Wasserhahnzufuhrschläuche
Fadenversiegelung

Ihr nächster Schritt in diesem Prozess wäre, den alten Wasserhahn zu entfernen. Dazu müssen Sie die Wasserversorgung entweder unter der Spüle oder am Hauptventil der Wasserversorgung abschalten. Die Warm- und Kaltwasserzufuhrschläuche müssen gelöst werden. Lösen und entfernen Sie die Kompressionsmutter am Hahnschaft mit einem Beckenschlüssel oder einem Rohrschlüssel. Um den Wasserhahn jetzt zu entfernen, müssen Sie nur die Mutter entfernen, die den Wasserhahn an der Spüle hält. Der Wasserhahn sollte abheben.

Verchromte Messingbeschläge können nach einiger Zeit nachlassen, so dass Sie dies ebenfalls ändern möchten. Ein Eimer sollte unter dem Abfluss aufgestellt werden, um überschüssiges Wasser im Abfluss zu enthalten. Ein neuer Stopper kann mit Ihrem neuen Wasserhahn geliefert werden. Wenn dies der Fall ist, möchten Sie möglicherweise auch das ändern. Dadurch erhalten Sie ein einheitliches Erscheinungsbild für Ihr neues Design.

Sie müssen Ihre Wasserhahnstiele mit einem Fadensiegelgerät umwickeln. Bevor Sie die Wasserhahnstangen in die richtigen Löcher einsetzen, installieren Sie die Gummidichtung am Boden des Wasserhahns. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Wasserhahn nicht mit einer Gummidichtung geliefert wurde. Eine Perle von Dichtmasse wird den Trick tun. Wenn Sie den Wasserhahn in Position haben, können Sie die Unterlegscheibe, die Mutter und die Befestigungsmutter auf das Wasserhahn-Endstück aufschrauben. Ziehen Sie diese Muttern von Hand fest.

Sie können jetzt Ihre Zufuhrschläuche an den Wasserhahnstutzen befestigen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Gewindedichtmittel auf die Gewinde des Absperrventils auftragen. Ziehen Sie die Kupplungsmuttern an den Versorgungsschäften an. Achten Sie darauf, die Muttern nicht zu fest anzuziehen. Schließen Sie die Warmwasserversorgung wieder an.

Sie können jetzt die Zufuhrschläuche für Ihren neuen Wasserhahn reinigen. Dazu müssen Sie den Belüfter aus dem Wasserhahn nehmen. Jetzt schalten Sie das Wasser ein. Sie müssen während des Wasserlaufs nach Lecks suchen. Wenn dies nicht der Fall ist, schalten Sie das Wasser ab und ersetzen Sie den Belüfter.

Jetzt lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihren neuen Wasserhahn. Sie können stolz darauf sein, dass Sie es gerade selbst installiert haben.

40,00€
in stock
34 neu von 40,00€
2 gebraucht von 35,20€
Amazon.de
Kostenloser Versand
139,00€
in stock
13 neu von 132,00€
3 gebraucht von 129,36€
Amazon.de
Kostenloser Versand
38,99€
49,99
in stock
2 neu von 38,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
43,90€
in stock
4 neu von 43,90€
1 gebraucht von 40,83€
Amazon.de
Kostenloser Versand
122,26€
in stock
8 neu von 122,26€
2 gebraucht von 108,94€
Amazon.de
Kostenloser Versand
47,00€
in stock
2 neu von 47,00€
1 gebraucht von 31,51€
Amazon.de
Kostenloser Versand
39,99€
54,90
in stock
1 neu von 39,99€
3 gebraucht von 35,31€
Amazon.de
Kostenloser Versand
94,36€
in stock
12 neu von 94,36€
Amazon.de
Kostenloser Versand
59,00€
in stock
7 neu von 52,98€
3 gebraucht von 51,92€
Amazon.de
Kostenloser Versand
79,99€
in stock
2 neu von 79,99€
1 gebraucht von 66,87€
Amazon.de
Kostenloser Versand
42,99€
45,99
in stock
2 neu von 42,99€
Amazon.de
Kostenloser Versand
59,95€
in stock
7 neu von 54,98€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 23. Februar 2019 0:04