» » Badumbau – Sie können das tun

Badumbau – Sie können das tun

eingetragen in: Badezimmer | 0

Nach dem Kauf einer Investition nach Hause wurde klar, dass wir das Bad umgestalten mussten. Wir wollten das Layout ändern, einschließlich der Verlegung der Sanitäranlagen. Wir planen, in diesem Haus zu leben, bis wir es verkaufen, also wollten wir uns wohl fühlen, während wir unsere tägliche persönliche Hygiene führen, plus die Umgestaltung des Badezimmers macht finanziell Sinn, wenn wir das Eigentum später verkaufen. Wir planen, hochwertige Produkte in einem Badezimmer zu installieren, die eine hohe Rendite für unsere Investition bieten.

Nachdem ich darüber nachgedacht hatte, wurde mir klar, dass eines der größten Hindernisse darin bestand, die Tür zu verlegen. Nach mehreren Entwürfen konnte ich die Türöffnung um ein paar Meter verschieben, um das neue Design aufzunehmen.

Um Ihnen bei der Planung Ihres neuen Badezimmerdesigns zu helfen, werde ich Ihnen eine Liste von Dingen geben, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie damit beginnen, Wände und Einrichtungsgegenstände herauszureißen.

Wie bereits erwähnt, stellen Sie sicher, dass Sie die Türöffnung gegebenenfalls verschieben können. Stellen Sie sicher, dass Sie alle strukturellen Probleme verstehen und dass alle Änderungen die Stadt- oder Landkreiscodes erfüllen. Es gibt sehr strenge Vorschriften zum Entfernen, Bohren oder Kerben von tragenden Wänden und Bodenbalken. Wenn Ihr Badezimmer auf einer Betonplatte gebaut wird, die direkt auf dem Boden ruht, werden viele dieser Probleme nicht zutreffen, entfernen Sie einfach die Platte und verlegen Sie die Rohrleitungen wo immer Sie möchten.

Alle Jobs sind anders, deshalb habe ich unten aufgeführt, was Sie erwarten können, dass der Job rechtzeitig dauert:

* Demolition – Zwei Tage
* Zimmermannsänderungen – Ein Tag
* Klempnerei – zwei Tage
* Elektrische Arbeit – Ein Tag
* Isolierung und Hang Trockenbau – Ein Tag
* Finish Trockenbau – Zwei Tage
* Installieren Sie Kachel auf Wände und Fußböden und Fugen – Drei Tage
* Installieren Sie Schränke, Tops, WC, Wasserhahn – zwei Tage
* Malen und Tapezieren – Zwei Tage
* Verschiedene Aktivitäten – Zwei Tage

Als ich mein Badezimmer umbaute, war es für etwa 18 bis 20 Tage außer Betrieb. Planen Sie also gut, um die Ausfallzeit zu verringern.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Dingen, die berücksichtigt werden müssen, um den Prozess zu beschleunigen.

* Stellen Sie alle Materialien in Ihrem Haus bereit, bevor der Job beginnt.

* Stellen Sie sicher, dass jeder Artikel frei von Mängeln ist, die richtige Größe und Sie haben jedes einzelne Stück Material, das Sie brauchen.

* Sie können ein oder zwei Tage in der Trockenbauphase sparen, wenn Sie schnell abbindende Fugenmassen verwenden und die Trockenbaunähte direkt nach dem Befestigen der Trockenbauwände an den Wänden und Decken kleben.

* Achten Sie darauf, alle vorübergehenden Vereinbarungen zu arrangieren, so dass Sie immer noch in Ihrem Haus leben können, wie die Umbauarbeiten fortschreitet. Erwägen Sie, in Kellern oder Garagen temporäre Duschen einzurichten oder bitten Sie einen Verwandten, sie für ein paar Tage zu leihen.

* Toilettenanlagen können ein großes Problem sein, in vielen kleineren Häusern gibt es nur eine Toilette im ganzen Haus. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie möglicherweise eine tragbare Toilette bestellen, die draußen sitzen kann.

* Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie das primäre Wasserabsperrventil in Ihrem Haus funktioniert und dass es funktioniert. Wenn Sie ein Leck sehen, schalten Sie das Wasser sofort aus, um größeren Wasserschaden zu vermeiden.

Remodeling ein Badezimmer wird wie eine unmögliche Aufgabe scheinen, aber vertrauen Sie mir, wenn Sie gut planen und mieten, um Dinge zu tun, die Sie nicht können, gibt es keinen Grund, warum Sie nicht erfolgreich sein sollten. Ich schaffte es, meine Mine umzugestalten und rettete dadurch eine Bootsladung Geld. Mit dem Hinzufügen meines neuen Badezimmers können wir einen Anstieg des Eigenwertes von 5.000 bis 10.000 Euro erwarten. Viel Glück mit Ihrem Projekt.

Letztes Update am 10. Dezember 2018 4:52