» » Tipps für beleibte Frauen oder Männer

Tipps für beleibte Frauen oder Männer

Eingetragen bei: Dies & Das

Die große Mehrheit unserer Bevölkerung ist zumindest etwas übergewichtig. Um zu bestimmen, „wie übergewichtig“ jemand ist, verwenden wir üblicherweise einen Body-Mass-Index oder BMI. Wer einen BMI von über 39% hat, gilt als krankhaft oder extrem fettleibig. Jeder weiß, dass übermäßiges Körperfett eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen verursachen kann. Je mehr Sie übergewichtig sind, desto schwerer und häufiger werden Ihre gesundheitlichen Probleme sein. Aber geben Sie nicht auf, selbst extreme fettleibige Frauen können die Hilfe finden, die sie benötigen, um ein für alle Mal ihr Gewicht unter Kontrolle zu bekommen.

Bevor Sie entscheiden, welche Art von Gewichtsverlust Plan für Sie am besten ist, übersehen Sie nicht Ihre Emotionen. Viele Menschen essen oder essen emotional, wenn sie verärgert oder depressiv sind. Das Erkennen Ihrer schlechten Gewohnheiten ist der erste Schritt, um sie zu ändern und neue, gesündere Gewohnheiten anzunehmen.

Hier sind einige Schritte, die Ihnen helfen können, wieder in Form zu kommen:

1. Jeder, der fettleibig ist, muss zuerst seinen Arzt aufsuchen. Sie sind weitaus anfälliger für Herzprobleme. Sie müssen also herausfinden, ob Sie gesund genug sind, um sich zu bewegen. Bewegung und Diät ist der beste Weg, um Gewicht zu verlieren. Nein, es ist nicht schnell oder einfach, aber es ist eine Änderung des Lebensstils, die dazu beitragen kann, das Gewicht dauerhaft zu reduzieren.

Beginnen Sie einfach mit kurzen Spaziergängen. Andere großartige Ideen sind Non-Impact-Aktivitäten wie Schwimmen oder Radfahren. Sie müssen langsam anfangen und das ist in Ordnung, aber solange Ihr Arzt sagt, dass es in Ordnung ist, müssen Sie beginnen. Die Einstellung eines Trainers, der Ihnen hilft, die Übungen an Ihre spezifischen Einschränkungen anzupassen, ist eine weitere gute Idee (sie kann auch dazu beitragen, dass Sie motiviert bleiben).

2. Obwohl nicht so sehr wie in Schritt 1 empfohlen, können Medikamente, die extrem übergewichtig sind, helfen. Es ist immer noch keine schnelle Lösung, und die Medikamente müssen von Ihrem Arzt verschrieben und überwacht werden. Die Einnahme von Medikamenten für eine kurze Zeit ist jedoch eine gute Möglichkeit, Ihren Gewichtsverlust zu beginnen. Es wird nicht empfohlen, dass Sie diese Medikamente wegen der Anzahl der Nebenwirkungen über einen längeren Zeitraum einnehmen. Wenn Sie sich also für diesen Weg entscheiden, sollten Sie dies nur als eine vorübergehende Angelegenheit betrachten.

3. Es gibt jetzt einige chirurgische Mittel gegen Fettleibigkeit. Die bariatrische Gewichtsabnahme hat vielen krankhaft fettleibigen Patienten geholfen, ihr unerwünschtes Gewicht zu verlieren, und dadurch konnten viele von ihnen einige negative Gesundheitsprobleme, mit denen sie zu tun hatten, vollständig aufheben. Diese Operation ist jedoch teuer und wie bei jeder Operation kann es zu Komplikationen kommen.

Alles in allem ist es am besten, wenn Sie Ihren Lebensstil mit Ihrer Ernährung ändern können, indem Sie Ihrem Tagesablauf Bewegung hinzufügen, wenn Sie abnehmen müssen. Wenn Sie jedoch zusätzliche Hilfe benötigen, gibt es andere Möglichkeiten, die Sie tun können. Das Wichtigste, an das extrem fettleibige Frauen denken müssen, ist, dass es nicht so wichtig ist, welche Methode Sie wählen. Wählen Sie einfach eine aus und bleiben Sie dabei. Sie verdienen ein langes, glückliches, gesundes Leben, und nur Sie können das schaffen.